„Schule muss sich verändern“

„Sie lernen fürs Leben dazu“, sagt Inge Hirschmann, Rektorin der Heinrich-Zille-Grundschule in Berlin-Kreuzberg. In ihrer Schule sind Schüler mit und ohne Behinderung sowie mit und ohne Migrationshintergrund in einer Klasse. Die Heinrich-Zille-Grundschule ist eine Inklusionsschule. spd.de-Schülerpraktikantin Marie Schrenk wollte mehr … Weiterlesen

„Frei nach Horst Drehhofer“

Einen Regierungswechsel in Bayern – und im Bund – hat SPD-Chef Sigmar Gabriel am politischen Aschermittwoch gefordert. Der Koalition bescheinigte er im komplett ausgebuchten Festzelt in Vilshofen „Karnevalistenqualität“. Derweil scheint die CSU schon fest mit dem Sozialdemokraten Christian Ude als … Weiterlesen

Das Gedenken darf nicht ohne Folgen bleiben

Der Kampf gegen Rechtsextremismus braucht dauerhafte Aufmerksamkeit und kontinuierliches Engagement, schreibt Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Thierse. Er benennt sechs Forderungen, die zügig umgesetzt werden sollten.

Zeichen der Trauer und des Mitgefühls

Gut drei Monate nach Aufdeckung der Mordserie von Neonazis wollen Staat und Gesellschaft heute (Donnerstag) Entschlossenheit im Kampf gegen Rechtsextremisten demonstrieren. In einem Staatsakt in Berlin wird an die Opfer der Verbrechen erinnert. “Das sind wir den Opfern schuldig”, sagt … Weiterlesen

„Ende gut, alles gut“

Der Favorit von SPD und Grünen für die Nachfolge des zurückgetretenen Bundespräsidenten Wulff, Joachim Gauck, soll neuer Bundespräsident werden. Darauf verständigten sich die Parteichefs der Regierungskoalition mit der SPD und den Grünen. Es sei gut, „dass er jetzt ein gemeinsamer … Weiterlesen

"Eine große Chance für einen Neuanfang"

Der SPD-Parteivorstand steht geschlossen hinter dem Präsidentschaftskandidaten Joachim Gauck. Mit der Affäre Wulff sei die Distanz zwischen Bevölkerung und etablierter Politik gewachsen, resümiert Gabriel. Gauck könne dazu beitragen, verloren gegangenes Vertrauen zurückzugewinnen. “Joachim Gauck ist eine große Chance für einen … Weiterlesen

„Wir setzen auf Sieg“

Traumergebnis für Heiko Maas. Einstimmig bestimmte ihn die saarländische SPD bei einer Landesdelegiertenkonferenz am Samstag auf Platz 1 der Landesliste für die vorgezogene Wahl am 25. März. Die SPD wolle eine neue politische Kultur im Saarland einführen, sagte der Spitzenkandidat.

Merkels dritter Präsident

Der Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff beschäftigt die Medien im In- und Ausland. Kaum jemand zeigt sich verwundert, doch einig ist man sich in einem: Für die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel könnten schwere Zeiten anbrechen. spd.de gibt einen Überblick.

SPD und Grüne warnen Koalition vor Parteitaktik

Das Amt des Bundespräsidenten ist aus Sicht von SPD und Grünen schwer beschädigt. Umso wichtiger sei es, jetzt einen überparteilichen Kandidaten oder eine überparteiliche Kandidatin zu finden. SPD und Grüne seien dazu bereit, sagten die Parteispitzen in einer gemeinsamen Pressekonferenz … Weiterlesen

1 229 230 231 232 233